Aktuell

Müll und Hundekot auf Wiesen und Feldern

Nicht nur im Sommer zieht es viele Bremer ins Freie und sie genießen die Landschaft und die Natur im Blockland und der Wümmewiesen, um nur zwei der schönen Naherholungsgebiete zu nennen, die der Bremer so liebt. Auch im Winter bei kaltem, klaren Wetter ist das Bremer...

mehr lesen

Gülleausbringung nach der Sperrfrist

Das Ende der Sperrfrist am 1. Februar und die anhaltend stabile, trockene Wetterlage nutzen viele Landwirte im Land, um Gülle auf den Flächen auszubringen. Das Ende der Sperrfrist scheint in diesem Jahr in der Bevölkerung nicht angekommen zu sein, obwohl sich nichts...

mehr lesen

Verschmutzte Straßen durch die Landwirtschaft

Mit dem 1. Februar hat für viele Landwirte die Ackerzeit wieder begonnen und es darf Gülle gefahren werden. Angesichts der anhaltend nassen Witterungslage ist das Befahren der Wiesen und Weiden zwar kaum bis gar nicht möglich, das Ausbringen der Gülle auf den...

mehr lesen

Zwischenlagerung der Gülle in Bremen

Im Land Bremen gibt es nun auch eine Lösung für Betriebe, deren Lagerungskapazitäten bei der Gülle erschöpft sind. Auch wenn ab dem 1. Februar wieder Gülle ausgebracht werden darf, so ist die Befahrbarkeit der meisten Flächen durch den anhaltenden Regen der letzten...

mehr lesen

Landwirtschaft und Ernährung

Schon gewusst, dass der Anteil der landwirtschaftlichen Verkaufserlöse an den Verbraucherausgaben für Nahrungsmittel inländischer Herkunft im Jahr 2016 bei 21 Prozent lag. Anfang der 70er Jahre lag der entsprechende Anteil mit 48 Prozent mehr als doppelt so hoch. Bei...

mehr lesen

Landwirtschaft und Nahrungsmittel

Schon gewusst, dass vor 100 Jahren der Anteil der Ausgaben für Nahrungs- und Genussmittel am gesamten Konsum noch über 50 Prozent betrug; heute beträgt dieser Anteil nur 13,8 Prozent (ohne Genussmittel 10,6 Prozent). Dabei ist zu berücksichtigen, dass sich Qualität...

mehr lesen

buten un binnen: Antibiotika und Landwirtschaft

Sehen sie hier den Bericht von buten un binnen, in dem auch das Thema Antibiotika und Landwirtschaft zur Sprache kam und wir Rede und Antwort gestanden haben. Die Gefahr der Resistenzbildung von Keimen gegen Antibiotika ist ein ernstzunehmendes, gesellschaftliches...

mehr lesen

Antibiotika in der Landwirtschaft

Fakten-Check: 
Das Verabreichen von Antibiotika in der Human- und Veterinärmedizin und die damit verbundene Gefahr der Resistenzbildung von Keimen gegen Antibiotika ist ein ernstzunehmendes, gesellschaftliches Thema. Die Landwirtschaft in Deutschland hat das Thema...

mehr lesen

Landwirtschaft und Fläche

Schon gewusst, dass täglich 62 Hektar Fläche durch Siedlungs- und Verkehrsmaßnahmen versiegelt werden und damit nicht mehr für die landwirtschaftliche Nutzung zur Verfügung stehen? Insgesamt hat die Landwirtschaftsfläche zwischen 1992 und 2016 um kanpp 1,25 Millionen...

mehr lesen

Deutschland blüht auf am 20.01.18

Deutschland blüht auf am 20.01.18! Zusammen mit dem Landvolk Niedersachsen Kreisverband Mittelweser stehen wir am Aktionstag am 20.01.18 zwischen 10:00 und 12:00 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Hanseatenhof in Bremen. Dort wollen wir über unsere Landwirtschaft...

mehr lesen

Mobbing von Landwirtskindern

Da das Thema Mobbing von Landwirtskindern aktuell sehr präsent ist und wir dazu seitens der Presse auch schon befragt wurden, nehmen wir hier dazu noch einmal ganz klar Stellung. Der BLV verurteilt Mobbing in jeglicher Form, nicht nur das Mobbing gegen...

mehr lesen

Neuer Internetauftritt online

Wir haben intensiv an unserer Internetseite geackert und jetzt ist der Bauernverband Bremen wieder online! Alte und neue Inhalte präsentieren sich jetzt in einem neuen, frischen Design und sofern es geht, verwenden wir nur Bilder aus der Bremer Landwirtschaft, um...

mehr lesen

Tag des offenen Hofes in Bremen

Save the Date Am 17.Juni 2018 findet der Tag des offenen Hofes in Bremen Hemelingen statt! Wir laden alle Bremerinnen und Bremer mit ihren Familien ganz herzlich ein, am Tag des offenen Hofes in Bremen Landwirtschaft direkt zu erleben, sich zu informieren und einen...

mehr lesen

Bremer Landwirtschaft leidet unter Dauerregen

Sehen sie hier den Bericht von buten un binnen. Die instabilen Wetterlagen und die andauernden Niederschläge, die seit dem Sommer 2017 vorherrschen, sind für die Bremer Landwirte hochproblematisch. Die Getreide- und vor allem die Maisernte war im letzten Jahr sehr...

mehr lesen

Wolfsberater in Bremen

Wölfe in Deutschland. Diese Thema wird sehr kontrovers diskutiert. Es hat im Bundesland Bremen zwar erst zwei Wolfssichtungen gegeben, dennoch gibt es jetzt zwei Wolfsberater in Bremen, was der BLV sehr begrüßt. Damit haben die Landwirte nun feste Ansprechpartner, um...

mehr lesen

Klimaschutz in der Landwirtschaft

„Für die deutschen Landwirte ist der Klimawandel eine enorme Herausforderung. Wie kein anderer Wirtschaftsbereich sind Land- und Forstwirtschaft unmittelbar davon betroffen, wie die Extremwetterereignisse im zurückliegenden Jahr gezeigt haben. Die Bauernfamilien...

mehr lesen

Glyphosat in der Landwirtschaft

Fakten-Check: Kaum ein Herbizid wurde und wird so kontrovers und emotional diskutiert wie Glyphosat in der Landwirtschaft. Lesen sie hier die BLV Meinung zu Glyphosat. Die deutschen und die bremer Landwirte setzen Pflanzenschutzmittel verantwortungsvoll und mit...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen